Freemake Video Converter 4.0 Update bringt Gold Pack-Option

Mein Video zu DVD Konverter der Wahl ist ConvertXtoDVD. Obwohl es nicht kostenlos ist, bietet es meiner Meinung nach beispiellosen Komfort bei der Konvertierung von mehr oder weniger allen Videodateien, auf die Sie stoßen, auf Video-DVDs. Wenn Sie die Idee, für ein Programm zum Erstellen von Video-DVDs zu bezahlen, nicht mögen, sind Sie vielleicht schon einmal auf Freemake Video Converter gestoßen.

Es ist ein kostenloses Programm, mit dem Sie Videodateien in verschiedene Formate konvertieren können, einschließlich DVD, aber auch für den mobilen Einsatz, als Audiodateien oder in allgemeine Videodateiformate. Sie können es verwenden, um Videos auf DVD zu brennen, und obwohl Sie nicht viele erweiterte Optionen erhalten, erfüllt es in den meisten Fällen seinen Zweck.

Einige der Probleme, die auftreten können, sind, dass bei der Konvertierung in eine Video-DVD schwarze Balken zum Video hinzugefügt werden, die zu groß sind, um ignoriert zu werden. Außerdem können Sie die Bitraten oder die Qualität der Ausgabe nicht wirklich ändern, da alles automatisch vom Programm verarbeitet wird.

Die Entwickler des Programms haben heute die Version 4.0 von Freemake Video Converter veröffentlicht, und dazu kommt etwas, das als Gold Pack bezeichnet wird. Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige, der daran interessiert ist, was das Gold-Paket zu bieten hat.

Mein erster Gedanke nach dem Lesen war, dass es eine Art Premium-Upgrade für das Programm ist, das Funktionen hinzufügt, wenn Sie dafür bezahlen. Dies ist, wie sich herausstellt, nicht ganz richtig.

Wenn Sie nach dem Öffnen von Freemake Video Converter 4.0 auf Installieren klicken, werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie zwei Optionen zum Aktualisieren des Programms mit dem Gold Pack erhalten:

  • Spenden: Spenden Sie an Freemake, um Zugang zum Gold Pack zu erhalten
  • Kostenlos: Installieren Sie Freemake als benutzerdefinierten Suchanbieter und Homepage in den auf dem System installierten Browsern.

Was bekommen Sie dafür? Das Gold Pack fügt dem Videokonverter die folgenden Funktionen hinzu:

  • Entfernung von schwarzen Balken: Die Entwickler versprechen, dass schwarze Balken automatisch erkannt und aus Videos entfernt werden.
  • Exklusive DVD-Menüs: Zusätzliche DVD-Menüs zur Auswahl beim Erstellen von Video-DVDs.
  • Beliebiger DVD-Hintergrund: Fügen Sie den DVD-Menüs benutzerdefinierte DVD-Hintergründe hinzu und fügen Sie benutzerdefinierte Titel hinzu.
  • Automatische Sicherung: Alle Änderungen, die Sie an Projekten vornehmen, werden automatisch gesichert.

Lohnt es sich, das Programm die Browser-Änderungen auf Ihrem System vornehmen zu lassen? Angesichts der Tatsache, dass Sie die Änderungen jederzeit problemlos wieder deinstallieren können, lohnt es sich zu überlegen, ob Sie Probleme mit dem schwarzen Balken haben, bevor Sie das Programm verwenden.

Die Version 4.0 von Freemake Video Converter enthält weniger als eine Handvoll Funktionen, die nicht mit dem Gold Pack zusammenhängen. Die Entwickler geben an, ein Problem mit dem temporären DVD-Ordner behoben, die allgemeine Stabilität der Software verbessert und geringfügige Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen zu haben.